Finanzen.de – Eines der besten Partnerprogramme für Finanzen und Versicherungen

Ein interessanteres Partnerprogramm für Finanzen und Versicherungen bietet neben Tarifcheck und financeads das Portal Finanzen.de.
Dem Verbraucher werden in erster Linie Tarivergleiche im Bereich Sachversicherung, Krankenversicherung, Haus und Wohnung, Rente und Altersvorsorge sowie Geldanlage und Kredite zur Verfügung gestellt.
Diese können z.B. ganz einfach per WordPress Plugin und Shortcode auf der eigenen Webseite eingebunden werden.
Für jeden vermittelten Lead erhälst Du als Webseitenbetreiber dann eine Provision.
Ich bin seit 2016 bei Finanzen.de angemeldet und möchte kurz einen Überblick der wichtigsten Funktionen geben.

Wie geht die Anmeldung bei Finanzen.de?

Die Anmeldung bei Finanzen.de geht relativ zügig und einfach über die Bühne. Du gibst einfach Deine Daten in nachfolgendem Formular ein. Daraufhin prüft Finanzen.de Deine Eingabe als Affiliate. Sofern die angegebene Webseite den Anforderungen entspricht, sind keine Probleme zu erwarten.

 Alternativ kannst Du Dich natürlich auch direkt auf der Webseite von Finanzen.de anmelden:. Jetzt Partner von finanzen.de werden!

Welche Produkte werden von Finanzen.de abgedeckt?

Besonders gut konvertieren die Vergleichsrechner. Es gibt sie für folgende Angebote:

Versicherungen

  • Private Krankenversicherung
  • Berufsunfähigkeitversicherung
  • Krankenzusatzversicherung
  • Risikolebensversicherung
  • Gewerbeversicherung
  • Hausratversicherung
  • Unfallversicherung
  • Rechtsschutzversicherung
  • Gebäudeversicherung
  • Gebäudeneubauversicherung
  • Gesetzliche Krankenkassen
  • KFZ-Versicherung
  • Haftpflichtversicherung
  • Tierhalterhaftpflicht
  • Dread Disease
  • Private Pflegeversicherung

Partner werben

  • Partner
  • Makler

Altersvorsorge

  • Rürup-Rente
  • Lebensversicherung
  • Riester-Rente
  • Rentenversicherung
  • Altersvorsorge (allgemein)
  • Sterbegeldversicherung

Finanzprodukte

  • Girokonto
  • Tagesgeld
  • Festgeld
  • Depotkonto
  • Autokredit
  • Ratenkredit
  • Kreditkarten
  • Kapitalanlage
  • Baufinanzierung
  • Bausparen

Tools

  • Brutto Netto Rechner
  • Rentenschätzer
  • Newsbox
  • Expertensuche (Regionalen Berater vor Ort finden)

Wie ist der Ablauf eines Tarifvergleics?

So sieht beispielsweise für der Tarifrechner für eine private Krankenversicherung aus (Screenshot).

Die Farben können leicht an das Design Deiner Webseite angepasst werden.

Wenn nun einer Deiner Webseitenbesucher das Formular ausfüllt, erhält Du für diesen Lead eine Provision in Höhe von 71,50 Euro.

Leads mit ungültigen Adressdaten, Dubletten und unqualifizierte Leads (z.B. Berufsunfähigkeitsversicherung für Menschen über 55 Jahre) werden natürlich nicht vergütet.

Finanzen.de gibt Deine Leads dann an unabhängige Versicherungsmakler weiter und dieser sich dann mit dem Kunden in Verbindung.

 

Mit welchen Provisionen kann ich rechnen?

In der Regel erfolgt eine Lead-Vergütung, wird ein Interessent vermittelt, erhältst Du Deine Provision. Dabei spielt es keine Rolle, ob dieser einen Versicherungsvertrag abschließt oder nicht. Finanzen.de gewährt stabile eine stabile Provision, nach eigenen Angaben sind diese marktführend. Die Auflistung der Vergütungen bei finanzen.de ist transparent und ausführlich, eine ausführliche Tabelle gibt einen Überblick. Hinzu kommen attraktive Aktionen, stornofreie Vergütungen und saisonale Provisions-Verdopplungen.

 

Lohnende Kooperation

Ideal ist es, wenn Du einen Blogartikel zum Thema Versicherungsvergleich oder ähnliches schreibst und dann die Affiliate-Werbemittel einbaust.

Werbemittel

  • Bannerwerbung
  • Vergleichsrechner
  • Textlinks

Letztere lassen sich gut in den passenden Content einbauen und das ganze sieht kaum nach Werbung aus.

Die Banner sind unspektakulär und zeigte bei meinen Seiten nicht wirklich die gewünschte Wirkung. Wie meistens wird Bannerwerbung eben nur als Werbung wahrgenommen und nicht als echte Empfehlung. Auch die Videos, welche die Versicherung erklären, sind zwar relativ gut gemacht, aber nicht wirklich gut unterzubringen.
Banner 728x90
Die Formulare und Vergleichsrechner können auf Deiner eigenen Seite eingebunden werden und Deine Besucher müssen die Seite nicht verlassen um sie auszufüllen. Diese bieten dem Nutzer ja auch wirklich einen großen Nutzen und entsprechend hoch ist hier die Conversion Rate.

Support

Der Support könnte besser nicht sein. Meine persönliche Ansprechpartnerin antwortet per Email immer umgehend mit einer passenden Lösung.

Die Vor- und Nachteile von finanzen.de

  • Meistens relativ hohe Provisionen
  • niedrige Stornoquoten
  • ausreichend Werbemittel
  • pünktliche monatliche Auszahlung 
 
  • verbesserungsfähige Statistik
  • Bei einigen Werbemitteln fallen Provisionen vergleichsweise niedrig aus (z.B. bringt ein Lead für eine KfZ-Versicherung nur 2,50 Euro)
  • Das Design der Vergleichsrechner ist für meinen Geschmack etwas in die Jahre gekommen (was der Conversion allerdings keinen Abbruch tut) 

Zusammenfassung

  • Eines der besten Partnerprogramme
    für Finanzen und Versicherungen
  • viele interaktive Vergleichsrechner
  • Vergütungen bis zu 71,50 €/Lead und bis 130 €/Sale
  • Hohe Konversionsraten, geringe Stornoquoten
  • 12.000 angeschlossenen Experten
  • Anpassung an individuelles Seitendesign
  • 7 Tage Cookie-Laufzeit
  • Individueller Ansprechpartner

Alles in allem ist Finanzen.de ein Affiliate-Partner, der gute Provisionen, eine zuverlässige Auszahlung sowie ausreichende Technik bietet. Damit kannst Du Dir eine stabile Einnahmequelle sichern. Für die Zuverlässigkeit spricht auch, dass das Partnerprogramm bereits seit 2005 auf dem Markt ist.

Jetzt Partner von finanzen.de werden!

 

Sandra Schmitz

Sandra ist als mehrfache Internet-Unternehmerin vertraut mit dem aktuellem Marktgeschehen. Nach Ihrer Ausbildung als Fachinformatikerin hat sie für ebay und Zalando gearbeitet. Als Autorin schreibt sie seit 2014 inspirierende Fachartikel rund um Online Marketing, Webdesign, Google und Social Media.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.